Details zur Veranstaltung

Sozialpädagogische Fortbildung: Jung sein in der Pandemie – Junge* sein in der Pandemie am 14. & 15. März in Berlin

01 Jan 1970

Mitte März wird an zwei Tagen die Möglichkeit geboten an einer sozialpädagogischen Fortbildung teilzunehen. Empfohlen wird die Fortbildung in der Infomail 06/2023 des Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport (MBJS) des Landes Brandenburg:

Weniger Kontakte, Maskenpflicht, keine oder nur eingeschränkte Freizeitmöglichkeiten: Die Corona-Maßnahmen haben das Leben von Kindern und Jugendlichen stark betroffen. Familien mit viel Platz und Ressourcen waren im Schnitt eher in der Lage, ihre Kinder mit weniger Belastung durch diese Zeit zu begleiten. Spielen auch geschlechtliche Anforderungen eine Rolle dabei, wie die Pandemie erlebt wurde? Wie wirken sich pandemiebedingte Ängste, Einschränkungen und Verunsicherungen auf Jungen* aus, die, um als ‚richtiger‘ Junge* gelten zu können, sich eher mit Souveränität, Risikofreude, Dominanz und Konkurrenzorientierung auseinander zu setzen haben? Wie könnte geschlechterreflektierte Arbeit mit Jungen* auf diese Erfahrungen reagieren? Welche Formate könnten passen? Welche Fragen sollten gestellt werden? Ausgehend von kurzen Berichten aus der aktuellen Forschungslage und einem Input zu Grundlagen der Jungen*arbeit werden die zwei Tage die Form einer gemeinsamen Forschungswerkstatt haben. Kollegiale Beratungen und Kleingruppen-Formate wechseln sich ab.

Zielgruppe: Fachkräfte der Jugendarbeit/Jugendsozialarbeit aus Berlin und Brandenburg
Dozent: Michael Hackert
Zeit: Ganztägig, die genaue Zeit entnehmen Sie bitte Ihrem Zusageschreiben.

Anmeldung: Bitte beachten Sie die Teilnahmebedingungen auf der Homepage des SFBB www.sfbb.berlin-brandenburg.de

Anmelden bis 31.01.2023
Anmeldung auf der Homepage: Kinder- und Jugendarbeit/Jugendsozialarbeit/Geschlechterreflektierte Jugendarbeit/ Kursnummer: 2172/23

Fortbildung im Sozialpädagogischen Fortbildungsinstitut Berlin-Brandenburg (SFBB)

Seminar- Nr. 2172/23
In Kooperation mit Dissens – Institut für Bildung und Forschung

Termine 14.03.2023 und 15.03.2023
Zeit: ganztägig
Ort: SFBB, Jagdschloss Glienicke, Königstraße 36B, 14109 Berlin

Hier geht es direkt zur Anmeldung.

Bündnisse im Überblick

Brandenburg Karte

Service & Materialien

Im Folgenden haben Sie die Möglichkeiten aktuelle Informationen von und für die Lokalen Bündnisse für Familie im Land Brandenburg einzusehen.

Newsletter

Name
Zustimmung zur Datenverarbeitung(Required)
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.