Newsletter

KONTAKT

Tel.: 0331 - 88 76 20 28 Fax: 0331 - 88 76 20 69

Eine Diskussionsveranstaltung zum Thema nutzer:innenorientierte Kommunikation in der Verwaltung mit Prof.in Daniela Hense.

Diese Veranstaltung bietet den Auftakt zu unserer digitalen Veranstaltungsreihe „Räume öffnen – Let’s talk change“ miteinander sprechen – Veränderungsprozesse in der öffentlichen Verwaltung

Wann?           17. Juni 2021, 15:00-16:30 Uhr

Wo?                Via Zoom

Hier können Sie sich anmelden:  https://295172.eu2.cleverreach.com/f/295172-295542/

´Typisch Amt` – viele Dienstleistungen des öffentlichen Dienstes wirken auf die Nutzer:innen oft zu sperrig oder bürokratisch, werden nicht verstanden oder als Angebot begriffen. In der Konsequenz werden Unterstützungsangebote, insbesondere von Familien in sozial benachteiligter Lage, für die sie gedacht und wichtig sind, häufig nicht wahrgenommen – ein klassischer Fall des Präventionsdilemmas. Das muss sich ändern! Wie gelingt es, die Zugangswege zu allen öffentlichen Diensten, Leistungen, Einrichtungen und Angeboten so zu gestalten, dass diese bei allen Familien ankommen – insbesondere bei Familien in sozial benachteiligter Lage. Und wie gelingt es, dass dieser Zugang zu Informationen und Angeboten als zentrale Aufgabe und Beitrag für Chancengleichheit in der Verwaltung verantwortlich angenommen wird?

Mit unserer Veranstaltungsreihe möchten wir einen Einblick in Chancen und Möglichkeiten von Veränderungsprozessen in Verwaltungen geben und gemeinsam mit Mitarbeitenden aus Ämtern, Mitstreiter:innen und Interessierten in den Austausch kommen. Freudvoll Veränderung gestalten: MitWirkung möchte hier frische Impulse für Veränderungsprozesse hin zu wirkungsvollen Strukturen setzen, damit die Angebote auch tatsächlich bei den Familien ankommen, die sie benötigen.

Mit Prof.in Daniela Hensel von der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin sprechen wir über den Ansatz des Service Designs, Möglichkeiten von nutzer:innenzentrierter Kommunikation der Verwaltungen hin zu den Bürger:innen, Veränderungsschmerzen und Erfolgsgeschichten. Frau Hensel ist Kommunikationsdesignerin und Expertin für Corporate Design, Editorial Design und Service Design. Zu diesen Themen forscht und lehrt sie seit 2008 auch an der Hochschule für Technik und Wirtschaft in Berlin. Davor arbeitete sie u.a. als Creative Director in verschiedenen Agenturen und Start-Ups. Nun selbst Teil eines Hochschul-Verwaltungsapparates, hat sie es sich zur Aufgabe gemacht, die Nutzer:innenorientierung in Verwaltungsprozessen zu fördern – und sorgt für Aufwind im Bürokratie-Rhythmus!

Wir freuen uns auf ihren Impuls-Vortrag und auf eine anschließende spannende Diskussion.

Wenn Sie sich auch für die Gestaltung von Veränderungsprozessen in der öffentlichen Verwaltung interessieren, wenn Sie mehr zur nutzer:innenorientierten Kommunikation erfahren möchte und in einen inspirierenden Austausch gehen wollen, freuen wir uns auf Ihre Teilnahme – Let´s talk Change!  Thursday is changeday